Fünf Jahre im neuen Haus

Heute vor fünf Jahren war unser erster Tag im neuen Haus. Uns geht es gut, und wir haben Nachwachs bekommen: Unsere Tochter Mathilda ist jetzt 3 Jahre alt, und sie fühlt sich hier genauso wohl wie wir 🙂 Zeit, um zurückzublicken auf unseren Bau, und was sich seitdem noch getan hat. Was war gut, was würden wir heute vielleicht anders machen?

In den kommenden Wochen wollen wir dazu auf einige Punkte genauer eingehen, z.B.:

  • Gesamtfazit: Warum wir wieder mit Keitel bauen würden, und wie die beauftragten Subunternehmen abgeschnitten haben.
  • Was würden wir heute wieder so oder anders machen? Grundriss, Stromleitungen, Herangehensweise allgemein.
  • IKEA Hacks: Ein paar nette Basteleien für die Inneneinrichtung.
  • Garten, Terasse, Überdachung: Auch draußen soll man sich ja wohlfühlen.

Mit diesen Beiträgen möchten wir diesen Blog abschließen, für uns als Erinnerung und hoffentlich für den ein oder anderen Leser unter Euch als Inspiration und Hilfestellung, wenn Ihr selbst das „Abenteuer Hausbau“ angehen wollt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.